Am Öjendorfer Park

Am Öjendorfer Park

Insgesamt 50 Reihenhäuser säumen in sieben Zeilen die ehemals landwirtschaftliche Fläche zwischen dem Rodeweg und der Glinder Straße im grünen Hamburg-Öjendorf. Mehr als die Hälfte der Wohneinheiten ist unterkellert. Die Otto Wulff Projektentwicklung war sowohl für die statische Berechnung als auch für die Erstellung der Ausführungspläne und die komplette interne Erschließung zuständig.