Referenzen Referenzen Im Bau / in Planung Im Bau / in Planung

Referenzen

Yoko - wohnen in der Hafencity

Yoko - wohnen in der Hafencity

Auf dem Baufeld 70, das an der Shanghaiallee gelegen ist und von der Yokohamastraße und dem ca. 4 Hektar großen Lohsepark eingerahmt wird, errichteten wir ein Quarree aus Eigentumswohnungen, Mietwohnungen sowie Büro- und Gewerbeflächen. In dem Gebäudeflügel zur Yokohamastraße entstand „Yoko“, ein modernes Wohngebäude mit funktionalen Eigentumswohnungen, bei dem das Erd-/ und Galeriegeschoss für die Nutzung einer Kindertagesstätte vorgesehen wurde.

Der direkte Weg in die City ist schnell und unkompliziert. Zur Busstation sind es nur wenige Schritte. Durch die Haltestelle „HafenCity Universität“ der U4 ist das Quartier in wenigen Minuten von der Innenstadt aus erreichbar. Die Fertigstellung erfolgte im Frühjahr 2016.


Südkap Pelzerhaken Apartments

Südkap Pelzerhaken Apartments

Im beliebten Ostseebad Pelzerhaken errichteten wir auf einem ca. 14.500 qm großen Gesamtareal eine Ferienwohnanlage mit 76 Appartements und 11 Gewerbeeinheiten. Die von der Hamburger WRS Architekten & Stadtplaner GmbH entworfene Planung beinhaltet zusätzlich 72 PKW-Garagenstellplätze, 10 Außenstellplätze, einen Wellness- und Fitnessbereich, Kinder- und Jugendräume, großzügige Fahrradabstellräume sowie ein großes Wassersportlager. Die Bepflanzung der Grünflächen mit ortstypischen Sträuchern und Bäumen fügt sich perfekt in die ostseetypische Landschaft aus Strand und Düne ein.

 

Pelzerhaken verfügt über den einzigen Südstrand in der Lübecker Bucht. Im Februar 2017 konnte die Anlage der Wohnungseigentümergemeinschaft übergeben werden.


Südsiet Barmbek

Südsiet Barmbek

Im Herzen von Barmbek-Süd, zwischen dem Holsteinischen Kamp und der Gluckstraße, errichteten wir mit unserem Partner, der Garbe Immobilien-Projekte GmbH, eine Wohnanlage mit 101 Eigentumswohnungen und 90 Mietwohnungen, die sich auf 10 Häuser verteilen.

Durch die Tiefgarage, mit ausreichend Stellplätzen für alle Bewohner, ist das gesamte Areal verkehrsberuhigt.

Wer eine grüne Idylle mitten in der Stadt sucht, der ist hier genau richtig. 


Dolziger Straße / Dolziger Höfe, Berlin-Friedrichshain

Dolziger Straße / Dolziger Höfe, Berlin-Friedrichshain

Im Norden der Volkspark, im Süden die Spree: Im hippen Berlin-Friedrichshain haben wir zusammen mit unserem Partner, die cds-Wohnbau, ein Bauvorhaben mit 91 Mietwohnungen, 2 Gewerbeeinheiten und sowie Tiefgaragenstellplätzen realisiert. Umgeben von idyllischem Grün und dennoch inmitten der Stadt entstanden individuelle 2- bis 5-Zimmer-Eigentumswohnungen mit einer Größe von 50 bis 190 Quadratmetern.


Winterhuder Wohnkultur am Winterhuder Marktplatz

Winterhuder Wohnkultur am Winterhuder Marktplatz

Mitten im Herzen von Winterhude in ruhiger und autofreier Lage – zwischen Himmelstraße, Ohlsdorfer Straße, Winterhuder Markt und Alsterdorfer Straße – entstanden 84 Wohneinheiten sowie 114 Tiefgaragenstellplätze: von Stadthäusern über Maisonetten und Penthouses bis hin zu Wohnungen in unterschiedlichen Größen. Die Gesamtwohnanlage konnte im Februar 2015 an die Eigentümer übergeben werden.


Lohkoppelweg / Emil-Andresen-Straße

Lohkoppelweg / Emil-Andresen-Straße

Familienfreundliches Wohnen: In Hamburg-Lokstedt hat die Otto Wulff Projektentwicklung gemeinsam mit der cds Wohnbau 233 neue Wohnungen als KfW-Effizienzhaus-55 (EnEV 2007) realisiert. 175 genossenschaftliche Mietwohnungen und 58 Eigentumswohnungen mit 226 Tiefgaragenstellplätzen sowie eine großzügige Kinderspiel- und Aufenthaltsfläche bilden ein attraktives Wohnquartier für Jung und Alt.


Elbhöfe Ottensen (Kirchentwiete / Klopstockplatz)

Elbhöfe Ottensen (Kirchentwiete / Klopstockplatz)

Die Lage des nach KfW-Effizienzhaus-70-Standard (EnEV 2009) errichteten Gebäudekomplexes mit seinen vier asymmetrisch angelegten Fingern ist einmalig in Hamburg: mitten im Szeneviertel in ruhiger Seitenstraße – und die Elbe direkt vor der Haustür. 49 hochwertige Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von 60 bis 200 Quadratmetern nebst 64 Tiefgaragen-Stellplätzen auf dem insgesamt ca. 3.500 m² großen Grundstück wurden im Frühjahr 2013 an die zukünftigen Bewohner übergeben.


Bahnhofsarkaden Rahlstedt

Bahnhofsarkaden Rahlstedt

Der modern gestaltete Shopping- und Bürokomplex der Bahnhofsarkaden Rahlstedt zeichnet sich durch seine einzigartige Lage aus. Inspiriert vom Bauhausstil, befindet sich das quaderförmige Gebäude im bevölkerungsreichsten Stadtteil Hamburgs – in unmittelbarer Lage zum Bahnhof. Im Erdgeschoss lädt eine Gastronomie- und Einzelhandelsmeile zum Verweilen ein. Die oberen beiden Stockwerke sind Büroräumen vorbehalten.


Chemnitzstraße / Thedestraße

Chemnitzstraße / Thedestraße

Auf dem Grundstück Chemnitzstraße / Thedestraße in Hamburg-Altona wurden 100 neue Wohnungen nach KfW-Effizienzhaus-70-Standard (EnEV 2009) errichtet und 25 Altbauwohnungen saniert. Die Otto Wulff Projektentwicklung realisierte davon 34 Eigentumswohnungen und baute auf dem Gelände zudem ein ehemaliges Schulgebäude zu einem attraktiven Wohnhaus um. Zu dem Gebäudekomplex zählen darüber hinaus neun Wohnungen der Wulff Bauträger und Bauregie GmbH.  


Mittelweg in Hamburg-Rotherbaum

Mittelweg in Hamburg-Rotherbaum

Der Hamburger Stadtteil Rotherbaum hat einiges zu bieten: Von der Nähe zur Alster über herrschaftliche Villen bis hin zum bunten Treiben im Univiertel. Am beliebten Mittelweg haben wir im modernen Stil 17 hochwertige Eigentumswohnungen und 1 Gewerbeeinheit sowie 27 Tiefgaragenstellplätze errichtet.  2- bis 3,5-Zimmer-Wohnungen zwischen 70 und 180 Quadratmetern sowie ein Penthouse mit rund 190 Quadratmetern.


Cremon Insel in Hamburg-Altstadt

Cremon Insel in Hamburg-Altstadt

Auf der elb- und hafennahen Cremon Insel in der Hamburger Altstadt sind neun Gebäude mit 183 Mietwohnungen sowie 171 Tiefgaragenstellplätzen entstanden. Das Viertel besticht durch seine zahlreichen Fachwerkhäuser und die fußläufige Lage zur Innenstadt.

Die Fertigstellung erfolgte im Winter 2015.


Stralauer Allee in Berlin

Stralauer Allee in Berlin

Ein Wohntraum in weiß: Im szenigen Friedrichshain wurden 68 moderne Wohnungen mit 37 Tiefgaragen- und 19 Außenstellplätze ab dem ersten Quartal 2014 errichtet. Mit Blick auf die Spree, schnellen Verkehrsanbindungen und nur wenigen Gehminuten zum Treptower Park bietet der geplante Neubau exklusives Wohnvergnügen.

Die Fertigstellung erfolgte im Sommer 2016.


Holsteiner Chaussee

Holsteiner Chaussee

Hamburgs Westen baut auf: Im Hamburger Stadtteil Eidelstedt entstand ein moderner Neubau mit 25 attraktiven Eigentumswohnungen sowie 26 Tiefgaragenstellplätzen. Alle Einheiten sind mit großzügigen Balkonen oder Terrassen inklusive privatem Gartenanteil ausgestattet. 

Die Gesamtwohnanlage konnte im August 2016 an die Eigentümer übergeben werden.


Emporio Valentinskamp

Emporio Valentinskamp

Das Wohn- und Gewerbegebäude Emporio in der Hamburger Innenstadt ist ein architektonisches Meisterwerk: Es führt den Neubau des benachbarten Hotelkomplexes am Valentinskamp fort. In den oberen der insgesamt sieben Geschosse befinden sich 42 Mietwohnungen gehobenen Standards. Das Erdgeschoss dient als Gewerbefläche für drei exklusive Geschäfte.


Walddörferstraße

Walddörferstraße

Grüne Lage und citynah: Das Neubauprojekt im Stadtteil Hamburg-Wandsbek umfasst 28 Stadthäuser mit jeweils 115 bis 134 Quadratmetern Wohnfläche,  geräumigen Kellern, großzügigen Dachterrassen sowie je einem PKW-Stellplatz. Die attraktive Immobilie in der Walddörfer Straße entspricht dem KfW-Effizienzhaus-70-Standard (EnEV 2009).  


Himmelstraße

Himmelstraße

Der Neubau im familienfreundlichen Stadtteil Hamburg-Winterhude überzeugt nicht nur durch seine Nähe zum Stadtpark und die gute Verkehrsanbindung: Die 26 exklusiven Eigentumswohnungen mit Tiefgarage und 25 Stellplätzen fallen auch durch die ansprechende Fassadekombination aus weißem Thermoputz und Rotklinker auf. Der Häuser wurden im KfW-40-Standard mit Wärmerückgewinnung errichtet.


Reinbeker Weg

Reinbeker Weg

Die zwei prächtigen Stadtvillen mit jeweils vier Eigentumswohnungen liegen inmitten des beliebten Villenviertels in Hamburg-Bergedorf. Der moderne Neubau wurde auf dem rund 2.429 Quadratmeter großen Grundstück mit zwölf Carportstellplätzen errichtet. Attraktiv für Familien: In direkter Umgebung befinden sich zahlreiche Schulen, Kindergärten, Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten.


Zikadenweg

Zikadenweg

Auf dem über 12.590 Quadratmeter großen Grundstück im ruhigen Hamburger Stadtteil Marienthal entstanden 54 großzügig geschnittene Stadthäuser mit entsprechenden Stellplätzen. Die moderne Wohnanlage liegt in unmittelbarer Nähe zum Park und zur Helmut-Schmidt-Universität. Im März 2010 wurde der zweite Bauabschnitt erfolgreich fertiggestellt.


Osterbrook / Wendenstraße

Osterbrook / Wendenstraße

Der belebte Stadtteil Hamburg-Hamm ist um zwei attraktive Wohnanlagen mit insgesamt 88 Wohneinheiten und 71 Stellplätzen reicher. Die Neubauten im Osterbrook und in der Wendestraße schließen eine städtebauliche Lücke: Das angrenzende Wohnquartier wurde baulich miteinbezogen, sodass ein lichtfreundlicher Innenhof entstand. Ob Schule, Freibad oder Sportplatz – nicht nur Familien fühlen sich hier wohl.


Am Öjendorfer Park

Am Öjendorfer Park

Insgesamt 50 Reihenhäuser säumen in sieben Zeilen die ehemals landwirtschaftliche Fläche zwischen dem Rodeweg und der Glinder Straße im grünen Hamburg-Öjendorf. Mehr als die Hälfte der Wohneinheiten ist unterkellert. Die Otto Wulff Projektentwicklung war sowohl für die statische Berechnung als auch für die Erstellung der Ausführungspläne und die komplette interne Erschließung zuständig.


Merkenstraße

Merkenstraße

Die neun Reihenhäuser an der Ecke Archenholzstraße / Merkenstraße in Hamburg-Billstedt stehen in zwei Zeilen und haben eine Besonderheit: Sie stehen auf insgesamt 36 Pfählen. Diese sind bis zu 16 Meter tief in die Erde eingebracht. Die moderne Siedlung befindet sich in der Nähe des Öjendorfer Parks und hat eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung in die City.


Eichenstraße / Im Gehölz

Eichenstraße / Im Gehölz

Unweit der Hamburger Innenstadt und dem Eimsbütteler Park entstanden 56 attraktive Wohnungen. Ideale Verkehrsverbindungen, viele Einkaufsmöglichkeiten sowie zahlreiche Restaurants und Cafés zeichnen den Stadtteil Hamburg-Eimsbüttel aus. Der energieeffiziente Neubau auf dem circa 5.750 Quadratmeter großen Grundstück entspricht dem KfW-Energiestandard 40.


Eimsbütteler Straße

Eimsbütteler Straße

Das moderne Mehrfamilienhaus mit privatem grünem Innenhof umfasst 23 Wohneinheiten und 22 Tiefgaragenstellplätze. Mit seinem vielfältigen Stadtteilleben bietet das beliebte und belebte Wohnquartier, das an der Grenze zwischen Eimsbüttel und Altona-Nord liegt, eine überaus hohe Lebensqualität. Zahlreiche Cafés, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Grünanlagen sowie Schulen und Kindergärten befinden sich hier in unmittelbarer Umgebung.


Am Lillelund Park

Am Lillelund Park

Der aufwendige Neubau in Norderstedt umfasst 38 attraktive Eigentumswohnungen im Erbbaurecht sowie 51 großzügig geschnittene Reihen- und Doppelhäuser. Die Lage ist einmalig: Direkt um die Ecke befinden sich ein Einkaufszentrum, der Tarpenbekpark und ein beliebtes Schwimmbad. Ebenso ist auch die Verkehrsanbindung nach Hamburg ideal. 


Stoltenstraße

Stoltenstraße

Wohnen im Grünen: Die parkähnliche Anlage im multikulturellen Stadtteil Hamburg-Horn hält sowohl Kinderspielplätze als auch Ruhezonen mit Bänken bereit – hier fühlen sich junge Paare, Familien und Senioren wohl. Die insgesamt 48 ansprechenden Eigentumswohnungen mit Tiefgarage wurden von der PPL Planungsgruppe entworfen und von Otto Wulff Projektentwicklung realisiert.


Altonaer Straße

Altonaer Straße

Aus Alt mach Neu: Im angesagten Stadtteil Hamburg-Eimsbüttel wurden 4.800 Quadratmeter Altbau zu einem modernen Bürogebäude umgebaut. Die Pläne für die aufwendige Neugestaltung wurden von Schild Architekten Ingenieure entworfen. Durch die unmittelbare Nähe zur Bahnstation Sternschanze und zum Schanzenpark ist die Bürolage einmalig.


Am Herrenhaus

Am Herrenhaus

Elegant und zeitlos: Im idyllischen Stadtteil Hamburg-Wellingsbüttel wurden auf dem Gelände des alten Gymnasiums Hansa Kolleg drei Stadtvillen mit jeweils fünf Eigentumswohnungen gebaut. Gleich um die Ecke befinden sich das Herrenhaus sowie das Torhaus Wellingsbüttel. Die begehrten Wohneinheiten mit Tiefgarage sind zwischen 101 und 160 Quadratmeter groß und hochwertig ausgestattet.


Eichtalblick

Eichtalblick

Kurzer Weg in die Natur: Das vielseitige Neubauprojekt befindet sich direkt neben dem Eichtalsee im nordöstlichen Stadtteil Hamburg-Wandsbek. Insgesamt wurden in der Walddörferstraße 48 moderne Mietwohnungen und acht Reihenhäuser zur Miete errichtet. Zudem wurden auf dem Grundstück drei bereits bestehende Mietwohnungen sowie eine denkmalgeschützte Altbauvilla aufwendig saniert.  


Am Herrenhaus / Alsterdomizil

Am Herrenhaus / Alsterdomizil

Das Herrenhaus Wellingsbüttel aus dem Jahr 1757 wurde in ein modernes Seniorenpflegeheim umgebaut. 163 Pflegebedürftige finden Platz in dem sanierten Altbau. Bis auf wenige historische Bauelemente wurde die Grundrissaufteilung in allen Geschossen neu gestaltet. Unter anderem wurden ein Café, ein Wellness-Bereich und ein Aufzug in das Gebäude integriert.


Auf den Gutswiesen

Auf den Gutswiesen

Insgesamt 51 attraktive Eigentumswohnungen entstanden in der Straße Heurots Land im familienfreundlichen Stadtteil Hamburg-Berne. In die Wohnsiedlung wurden kleine Kinderspielplätze integriert. Doch ruhige Ecken gibt es auch: Eine große Parkanlage mit See befindet sich in direkter Nähe. Ebenso ist der Bahnhof nicht weit entfernt – die Hamburger Innenstadt ist schnell mit der Bahn erreichbar.


Trifthof

Trifthof

Zwischen Stadt und Natur: Der Neubau im südlichen Hamburger Stadtteil Harburg befindet sich unweit des Staatsforsts Hamburg und des Eißendorfer Forsts. Die 16 modernen Reihen- und Doppelhaushälften für Eigentümer sowie die 116 Mietwohnungen überzeugen jedoch auch durch eine ausgezeichnete Autobahnanbindung in die Hamburger Innenstadt.


Bernekehof

Bernekehof

Die neuen elf Eigentumswohnungen und 39 Reihenhäuser mit Tiefgarage im Schleswig-Holsteinischen Barsbüttel liegen nur wenige Gehminuten vom Hamburger Stadtteil Jenfeld entfernt. Die an der Ecke Meisenweg / Hauptstraße errichtete Wohnanlage wurde von der Architektengruppe Herbert Petersen + Partner entworfen.


Bei der Mühlenau

Bei der Mühlenau

Ideale Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Angebote und gute Verkehrsanbindung in die City: Die 26 modernen Eigentumswohnungen mit Tiefgarage im nordwestlichen Hamburg-Eidelstedt liegen in einer Seitenstraße zwischen der Elbgaustraße und der Reichsbahnstraße. Die Wohneinheiten im Furtweg sind dank der großen Fenster lichtdurchflutet und bieten entweder eine große Terrasse oder einen Balkon.


Immenbarg

Immenbarg

Die Wohnanlage am Immenbarg / Grote Raak in Hamburg-Langenhorn bietet eine schnelle Verbindung zum Hamburger Flughafen. Durch die unmittelbare Nähe zum Naturschutzgebiet Raakmoor sind die 38 Mietwohnungen sowie die zwei Gewerbeeinheiten trotzdem ruhig gelegen. Das Neubauprojekt wurde von Wessling + Partner Architekten entworfen und von Otto Wulff Projektentwicklung realisiert.


Swartenbeker Hof

Swartenbeker Hof

Die ruhige, aber zentral gelegene Wohnsiedlung im beschaulichen Schwarzenbek bei Hamburg umfasst 17 Reihenhäuser, ein Doppel- sowie ein Familienhaus und zwei prächtige Stadtvillen mit jeweils acht Eigentumswohnungen. Die Gebäude in der Dr.-Gustav-Frank-Straße sind zwei- bis viergeschossig und bis auf die beiden Stadtvillen unterkellert. Bei den Fassaden wurde auf Wärmedämmung und Verblendung geachtet.


Gertigstraße

Gertigstraße

In der beliebten Wohngegend im Stadtteil Hamburg-Winterhude hat die Otto Wulff Projektentwicklung nach Plänen des Architekturbüros Modulor insgesamt 24 hochwertige Eigentums- und 27 moderne Metwohnungen errichtet. Zusätzlich wurden vier Gewerbeeinheiten gebaut. Die Wohnanlage in der Gertigstraße zeichnet sich durch ihre Nähe zu den Alsterläufen und vielen Grünflächen aus. 


Geesthachter Kehre / Aumühler Weg

Geesthachter Kehre / Aumühler Weg

Idylle am Hamburger Stadtrand: Die 15 modernen Reihenhäuser und zwölf Eigentumswohnungen mit Tiefgarage liegen nur wenige Gehminuten zur schleswig-holsteinischen Grenze entfernt. Ein Naturschutzgebiet, ein Park mit Spielplatz und ein Freibad sind in unmittelbarer Umgebung. Entworfen wurde der Neubau von Streb + Partner Architektur.


Nienhagener Straße

Nienhagener Straße

Der bevölkerungsreichste Stadtteil im Nordosten Hamburgs ist um eine attraktive Wohnsiedlung reicher: In der Nienhagener Straße in Rahlstedt wurden 122 Eigentumswohnungen mit Tiefgarage errichtet. Der an Schleswig-Holstein grenzende Stadtteil bietet sowohl ein historisches Zentrum als auch unberührte Natur.


Kurzer Kamp

Kurzer Kamp

Nach den Entwürfen des Architekturbüros Modular realisierte die WHB in Hummelsbüttel einen Neubaukomplex mit insgesamt 46 Eigentumswohnungen inklusive Tiefgarage. Der im Hamburger Norden gelegene Stadtteil hat einiges zu bieten: von Naturschutzgebieten mit Alsterläufen über Einkaufspassagen bis hin zu einem regen Vereinsleben. 


Niendorfer Park

Niendorfer Park

Zur Fertigstellung 2007 waren bereits alle 47 Eigentumswohnungen im familienfreundlichen Stadtteil Hamburg-Niendorf verkauft. Die parkähnliche Wohnanlage auf dem Eckgrundstück Wendlohstraße / Hadermannsweg umfasst ein viergeschossiges Gebäude mit 29 Wohnungen sowie die zur Straße angrenzenden Stadtvillen mit jeweils sechs und zwölf Wohnungen. 


Im Bau / in Planung

Jarrestraße

Jarrestraße

Wasser- und Kulturliebhaber willkommen: In Hamburg Winterhude wird auf einem rund 3.800 Quadratmeter großen Grundstück eine Wohnanlage mit 64 Eigentumswohnungen sowie 64 Tiefgaragen-Stellplätzen errichtet. Mit Wohnungsgrößen zwischen 59 und 167 Quadratmetern bietet das Bauvorhaben am Osterbekkanal – unweit der Kulturfabrik Kampnagel – für jeden den passenden Grundriss.

Sofern dieses Projekt Ihr Interesse am Erwerb einer Immobilie geweckt hat, hinterlassen Sie bitte Ihre Daten auf nachstehender Projektseite:

Wir werden Sie dann rechtzeitig vor dem offiziellem Verkaufsstart umfassend über das Bauvorhaben informieren. Ihre Daten werden nur zum Informationsaustausch zum Projekt von uns und unseren Vermarktern verwendet:

Architekt: Henke & Partner Architekten

Voraussichtlicher Baubeginn: Winter 2015

Geplanter Verkaufsstart: Frühjahr 2017

Geplante Fertigstellung: Mitte 2018

Kontakt Projektleiter: Lars Finnern


Als Vorinteressent registrieren lassen

Hoheluftchaussee

Hoheluftchaussee

Wohnen trifft Gewerbe: Im beliebten Hamburger Stadtteil Hoheluft-West entstehen auf einem 2.023 Quadratmeter großen Grundstück 44 Mietwohnungen und 34 Tiefgaragenstellplätze. Die 3- bis 4-Zimmer-Wohnungen verfügen über eine Größe von 70 bis 125 Quadratmetern. Im Erdgeschoss ist eine Gewerbenutzfläche von 1.100 Quadratmetern vorgesehen.

Fertigstellund und Bezug des Objektes erfolgt ab April 2017. Die Wohnungen sind durch den neuen Eigentümer alle schnell vermietet worden. Bitte entnehmen Sie weitergehende Informationen dem nebenstehenden Link www.vierviertel-hamburg.de

Architekt: AMF Architeken Martin Förster

Geplante Fertigstellung: Anfang 2017

Kontakt Projektleiter: Stefan Seifert-Fehrmann


Als Vorinteressent registrieren lassen

Methfesselstraße

Methfesselstraße

Mitten im Leben ist für jeden etwas dabei: In der Methfesselstraße im Herzen von Hamburg-Eimsbüttel ist ein Neubau mit 21 Eigentumswohnungen und 15 Tiefgaragenstellplätzen sowie 8 öffentlich-geförderten Mietwohnungen in Planung. Der Wohnungsmix in direkter Nachbarschaft zum Stadtteilzentrum Osterstraße reicht von 1,5 bis 4 Zimmern, die sich auf Wohnflächen zwischen 40 und 160 Quadratmetern erstrecken. Der Hochbaubeginn ist für Anfang 2017 terminiert.

Der Vertriebsbeginn erfolgt voraussichtlich ab Juni 2017.

Architekt Entwurfsplanung: Hansmann Heitgerken Projektpartner Architekten HHP

Architekt Ausführungsplanung: Timm & Goullon Architekten

Geplante Fertigstellung: Frühjahr 2018

Kontakt Projektleiter: Hanna Baumbach


Als Vorinteressent registrieren lassen

Tarpenbeker Ufer - Groß Borstel

Tarpenbeker Ufer - Groß Borstel

Das neue Quartier – parallel zum Alsterzulauf Tarpenbek – gliedert sich in zehn Wohnbaufelder mit einem Mix aus Eigentumswohnungen, frei finanzierten und öffentlich geförderten Mietwohnungen. Es entstehen von der charmanten 1,5-Zimmer-Wohnung für den Single-Haushalt bis zur großzügigen 4-Zimmer-Wohnung für familiengerechtes Wohnen. Die Attraktivität des Wohnquartiers wird unterstrichen durch eine Kindertagesstätte innerhalb des neuen Quartiers, eine weitläufige, öffentliche Parkanlage mit Spielplatz sowie mehrere grüne Außenbereiche, zu denen auch der begrünte Wall im Süden gehört, der den Schallschutz zu der südlich verlaufenden Bahnstrecke darstellt.

Weitere Informationen finden Sie unter neben stehendem Link: www.tarpenbeker-ufer.de

Kontakt Projektleiter: Benjamin Hinsch


Als Vorinteressent registrieren lassen

Sieker Landstraße 43 in Hamburg-Rahlstedt

Sieker Landstraße 43 in Hamburg-Rahlstedt

An der Stadtgrenze zu Schleswig Holstein in Hamburg-Rahlstedt errichten wir mit unserem Partner, der Wohnungsbaugenossenschaft Gartenstadt Wandsbek eG, eine Wohnanlage mit insgesamt 155 Wohnungen. Hierbei werden durch OWP 61 Eigentumswohnungen mit 2, 2,5, 3, 3,5 und 4 Zimmern hergestellt.

Durch die Tiefgarage, mit ausreichend Stellplätzen für alle Bewohner, ist das gesamte Areal verkehrsberuhigt.

Alle Informationen inklusive Ansprechpartner finden Sie auf der nachstehenden Internetseite:

www.mein-rahlstedt.hamburg

Architekten: Neumann + Partner Architekten und Ingenieure

Voraussichtlicher Baubeginn: Frühjahr 2017

Voraussichtlicher Verkaufsstart: Frühjahr 2017

Voraussichtliche Fertigstellung: Frühjahr 2019

Kontakt Projektleiterin: Merle Bredehöft


Als Vorinteressent registrieren lassen

Ohlsdorfer Straße 37a

Ohlsdorfer Straße 37a

Winterhuder Wohnkultur – AM PARK

Die Winterhuder Wohnkultur geht in die zweite Runde. Gelegen an der Ohlsdorfer Straße entstehen 18 moderne Eigentumswohnungen und eine Kindertagesstätte in direkter Nähe zum Hamburger Stadtpark. Die Winterhuder Wohnkultur – AM PARK fügt sich architektonisch in das Bauvorhaben AM MARKT ein. Die Verbindung von straßenbegleitender Blockschließung und kleineren Terrassenhäusern im gemeinsamen Innenhof orientieren sich an der städtebaulichen Tradition des Stadtteils. Der Gedanke des gewachsenen städtischen Zusammenlebens wird so mit moderner Architektur in die Gegenwart getragen und steht sinnbildlich für unsere Philosophie. Denn Erfahrung und innovative Ideen sind unsere Grundlage für eine Wohnkultur, die Lust auf mehr macht.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier: www.winterhuder-wohnkultur.de

Architekt: Czerner Göttsch Architekten

Geplanter Verkaufsstart: Mitte Juni 2016

Geplante Fertigstellung: Januar 2018

Kontakt Projektleiter: Stefan Seifert-Fehrmann 


Als Vorinteressent registrieren lassen

Thaerstraße in Berlin

Thaerstraße in Berlin

Im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg, angrenzend zum Bezirk Friedrichshain, planen wir mit unserem Partner, der CDS Wohnbau Berlin GmbH, auf einem ca. 2.180 m² großem Grundstück ein Neubauvorhaben mit voraussichtlich 56 Eigentumswohnungen,  5 Gewerbeeinheiten und 41 Tiefgaragenstellplätzen. Die Einheiten werden über Flächen von ca. 49 m² bis 186 m² (Wohnungen) und von ca. 90 bis 160 m² (Gewerbeflächen) verfügen.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit sich als Vorinteressent zu registrieren finden Sie unter folgendem Link: www.mein-prenzlhain.de

Architekt Entwurfsplanung: Gewers & Pudewill GmbH

Architekt Ausführungsplanung: Timm und Goullon Architekten

Geplanter Verkaufstart: Juli 2016

Geplanter Baubeginn: Oktober 2016

Geplante Fertigstellung: Zweites Halbjahr 2018


Als Vorinteressent registrieren lassen

Eggerstedtstraße in Hamburg-Altona

Eggerstedtstraße in Hamburg-Altona

Im Hamburger Stadtteil Altona entstehen auf dem 719 Quadratmeter großen Grundstück 14 Eigentumswohnungen und 13 Tiefgaragenstellplätze. Die 2 – 4 Zimmer Wohnungen verfügen über eine Größe von 68 bis 138 Quadratmetern.

Alle Geschosse können mit einem Fahrstuhl angefahren werden, so dass die Möglichkeit besteht bequem die Tiefgarage und die Kellerräume zu erreichen.

Die großzügig geschnittenen Wohnungen erhalten eine moderne und designorientierte Sanitärausstattung namhafter Hersteller. Jede der 14 Wohnungen verfügt über einen Wohnbereich mit offener Küche und direktem Zugang zum Balkon oder Terrasse.

Die Balkone und Terrassen laden durch ihre südwestliche Ausrichtung zum sonnen ein und bieten einen schönen Ausblick auf den ruhigen, begrünten Innenhof.

Der Verkauf der Wohnungen erfolgt etwa ab Januar 2016 durch unser Vertriebsteam.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.mein-fifty-one.de

 

Architekt: AMF Architekten Martin Förster

Geplante Fertigstellung: Sommer 2017

Kontakt Projektleiter: Michael Miersch


Als Vorinteressent registrieren lassen

Strandhäuser Südkap

Strandhäuser Südkap

Im eigenständig gelegenen Ortsteil Pelzerhaken von Neustadt in Holstein errichten wir unmittelbar neben unserer Ferienwohnanlage Südkap Pelzerhaken auch Einfamilienhäuser zur ganzjährigen Nutzung.

Am einzigen Südstrand in der Lübecker Bucht werden die 10 mit Kunstreet gedeckten Häuser unmittelbar hinter der schützenden Düne erstellt.

Die Häuser verfügen über Wohnflächen von je ca. 124 m², Kamin, Parkett- und Fliesenböden, hochwertige Sanitärausstattungen sowie jeweils 2 Außenstellplätze.

 

Architekt: WRS Architekten

Voraussichtlicher Baubeginn: September 2016

Geplanter Verkaufsstart: Frühjahr 2017

Geplante Fertigstellung: Ende 2017

Kontakt Projektleiter: Vanessa Ludewig


Als Vorinteressent registrieren lassen